Direkt zum Inhalt

Certified Professional Purchasing expert – CPPe

Dauer
8 Tage
Kosten
€ 3.570
Beginn
Ort
St. Gilgen
BMÖ Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich
Campus Kategorie
Lehrgang

Das bewährte 3-stufige Qualifizierungsprogramm für professionelle Einkaufsarbeit

 

Das auf drei Qualifikations-Stufen aufgebaute, berufsbegleitende "Certified Professional Purchasing Expert" Programm vermittelt das in der Praxis erforderliche Expertenwissen im Einkauf, grundlegende Aspekte des Supply Chain Managements sowie umfassende persönlichkeitsbildende Aspekte. Seminarreihen für Recht und Betriebswirtschaft vervollständigen das anspruchsvolle Programm.

Jeder der insgesamt 3 Lehrgänge umfasst 10 Tage, aufgeteilt auf zwei 5-tägige Blockveranstaltungen. Jeder Lehrgang ist in sich abgeschlossen und unabhängig einzeln buchbar.

Zielgruppe:

EinkäuferInnen vom Nachwuchs bis zu Führungskräften, die sich mit professionellem, aktuellem Einkaufsexpertenwissen weiter entwickeln und einen nachhaltigen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten wollen.

Abschluss:

Bei erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung am Ende jeder Programmstufe erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat und erwerben die Qualifikation "Certified Professional Purchasing Expert".

Grundlagen professioneller Einkaufsarbeit

*Alle Certified Programs finden bei Erfordernis und je nach Sicherheits- und Gesetzeslage zum gleichen Termin auch online statt! 

 

CPPE Basic

Termin Frühjahr 2022
Modul 1: 14.-18. März 2022
Modul 2: 25.-29. April 2022

Termin Herbst 2022
Modul 1: 10.-14. Oktober 2022
Modul 2: 14.-18. November 2022

CPPE Advanced

Termin 2022
Modul 1: 20.-24. Juni 2022
Modul 2: 19.-23. September 2022

 

 

CPPE High Performance

Termin 2022
Modul 1: 17.-21. Oktober 2022
Modul 2: 21.-25. November 2022

 

 

 

Preise:

CPPE Basic

Preis für BMÖ-Mitglieder: EUR 3.280,-
(zzgl. USt) 

Preis für Nichtmitglieder: EUR 3.570,-
(zzgl. USt) 

CPPE Advanced

Preis für BMÖ-Mitglieder: EUR 3.490,-
(zzgl. USt) 

Preis für Nichtmitglieder: EUR 3.850,-
(zzgl. USt)

CPPE High Performance

Preis für BMÖ-Mitglieder: EUR 3.720,-
(zzgl. USt) 

Preis für Nichtmitglieder: EUR 4.150,-
(zzgl. USt)

 

Veranstaltungsort:

Hotel Hollweger, Mondsee Bundesstraße 2, 5340 St. Gilgen am Wolfgangsee

Stundenplan:

CPPE Basic

Modul 1:

  • Kompetenz-Zentrum Einkauf
  • Strategischer und operativer Einkauf
  • Sicherung der Zulieferqualität und Qualitätssicherung im Einkauf
  • Lieferantenbeurteilung
  • Betriebswirtschaftliches Anwendungswissen für Einkäufer
  • Einkaufs-Controlling
  • Der Einkaufsprozess und seine Optimierungsmöglichkeiten

Modul 2:

  • Rechtsfragen für Einkäufer
  • eProcurement und eSourcing – Strategien, Konzepte, Anwendungen
  • Trends und Entwicklungen in Logistik und Transport
  • Kommunikation und Verhandlungsführung

CPPE Advanced

Modul 1:

  • Strategisches und operatives Lieferantenmanagement
  • Best Practice Ausschreibungs- und Vertragsmanagement
  • Praxis des Spendmanagements
  • Projektmanagement
  • Materialgruppen- und Commodity-Management
  • Wertanalyse – Instrument zur Kostensenkung

Modul 2:

  • Global Procurement – Internationale Beschaffungsstrategien und -konzepte
  • Einkaufscontrolling und Risikomanagement
  • Potentiale in der Wertschöpfungskette erkennen und nutzen
  • Commodity Strategy Development
  • Transport-, Fracht- und Routenmanagement – Logistikkonzepte als integraler Bestandteil erfolgreicher Supply Chain Lösungen
  • Strategisches Supply Chain Management als Unternehmenskonzeption, Corporate Social Responsibility

CPPE High Performance

Modul 1:

  • Potentiale im Strategischen Einkauf kennen und nutzen
  • Erfolgsparameter im Strategischen Supply Chain Management
  • Industrie 4.0 – Auswirkungen auf den Einkauf, Einkauf 4.0
  • Beständemanagement und Supply Chain Measurement
  • Globale Lieferketten effizient managen
  • Effiziente Kostensenkungsprogramme
  • Interkulturelles Verhandeln

Modul 2:

  • Betriebswirtschaftliches Anwendungswissen im Einkauf
  • Einkaufs-Governance und Compliance
  • Professionelle Rechtsanwendung im Einkauf
  • Datenbanken, Wissensmanagement
  • Financing the Supply Chain – Optimierung der Kapitalbindung und Warenflüsse
Bild
BMÖ. Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich
Close

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Close